In (k)einem Wort.

skyscraper-197234_1280
Auf manche Fragen gibt es gerade keine Antwort.
Für manche Sorge keinen Trost.
In mancher Umarmung keinen Gegendruck.
Für manches Zögern keine Gewissheit.
Für manche Gedanken kein Medium.
Für manches Vorhaben keine Zeit.

Aber da ist auch viel:
Selbstverwirklichung.
Anerkennung.
Ermutigung.
Sicherheit.
Halt.
Zuhause, an verschiedenen Orten.
Selbstbewusstsein.
Ausprobieren.
Miteinander.
Austausch.
Lachen.
Genuss.
Abwechslung.
Hoffnung, trotz Allem.
Zukunft.
Ja.


2015: 38 Blogbeiträge
2016: 6 Blogbeiträge
2017: 0 Blogbeiträge – halt: 1.

[Manchmal frage ich mich, ob in meiner Abwesenheit vielleicht einfach nur das Medium Blog zu Grabe getragen wurde oder ob – auch – meine Abwesenheit dazu beigetragen hat, dass das Medium Blog zu Grabe getragen wurde.]

2017 in einem Wort: Gratwanderung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s