Ich weiß von nichts.

6793897778_8dfdd4d526

Erschöpft stehen sie einander gegenüber, nicht sicher, ob das, was sie da gerade erleben, die Ruhe vor dem Sturm ist oder der Nachklang. Ob sie sich mit Notproviant und Windjacken wappnen müssen oder ob sie die Fenster wieder öffnen dürfen – zum Durchlüften, weil endlich Frühling ist, weil jetzt bessere Zeiten kommen. Sie sehen sich an und suchen Gewissheiten in den Augen des anderen, doch da sind keine. Ich weiß, dass ich nichts weiß. Keiner weiß mehr als der andere, keiner hat eine Idee, einen Plan. Jeder Schritt vor könnte alles zum Einsturz bringen, jeder Schritt zurück die Resignation bedeuten. Du bist schon lange nicht mehr der, den ich zu einem The XX Song küssen möchte, aber du bist eben auch nicht der, den ich nicht küssen möchte. Ratlos stehen sie sich gegenüber, in Lauerstellung, rätselnd, ob es heute so weit ist, ob es das dann gewesen sein wird. Jeder hofft, dass nicht er es sein wird, der.
Und dann:
„Ist noch Basilikum da?“
„Nein, ich kann aber welches kaufen gehen.“
„Okay.“
„Bis gleich.“
„Okay, ja.“
„Ja.“
Und dann:
Nicht heute, wieder nicht heute.
Mein Name ist Hase.
Und dann:
Schlüsselgeklapper, eine zuschlagende Tür.
Ohne Endgültigkeit.
Noch?
Ich weiß von nichts.

(Bild via On a meadow, lea.)

Advertisements

2 Comments

  1. Ein groooßartiger Text, genau das liebe ich an deinen Worten. Ich sitze dann da und sehe alles vor mir und bin ganz ganz nah bei dir, in der Geschichte, geschnappt von der Situation. Weiter so!

  2. ..ich danke dir für deine schönen, inspirierenden Texte. Ich verfolge deinen Blog schon länger und du hast mich auch zum Bloggen animiert..mach weiter so! Deine Texte sind ein Geschenk!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s