Damit ich merk‘, dass ich am Leben bin.

Atemlos und ferngesteuert
abgestumpft und sorgenschwer
ich bin völlig weggetreten
ich spür‘ mich selbst nicht mehr
ich will aus 15 Metern
ins kalte Wasser springen
damit ich wieder merk‘
dass ich am Leben bin

Alles was dich runter zieht
alles was dein Herz lahm legt
Lass es los
lass es los
lass es los
Alles was nicht wichtig ist
alles was nicht richtig ist
Juli, Elektrisches Gefühl

Am Montag hatte ich mir den Knöchel verstaucht, als ich über deine Schuhe stolperte.
Am Dienstag kam die Zeitung nicht und wir hatten uns beim Frühstück verdächtig wenig zu sagen.
Am Mittwoch stritten wir darüber, ob meine neuen Schuhe und dein neues Handy nötig gewesen waren.
Am Donnerstag weinte ich mich in den Schlaf, ohne sagen zu können wieso.
Am Freitag passierte nichts. Das war verdächtig.
Und am Samstag war dann der Schwangerschaftstest positiv.

(Bild via.)

Advertisements

3 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s