Vergangene Woche.

|Gesehen| One Tree Hill 5.01 – am Computer gucken war so blöd, in der Ferienwohnung gab es keinen DVD-Player
ganz viel „Die Nanny“ – Mittags auf Vox und abends auf Super RTL

|Gelesen| Durch den Wind von Annika Reich
Schweigeminute von Siegfried Lenz

|Getan| Stunden mit einem alten Hund verbracht
Bozen besucht und gehasst
13 Stunden auf der Autobahn verbracht, Richtung Heimat
3 Stunden lang Zeitung gelesen – eine einzige

|Getrunken| seltsame Kindercola, die ich zur Hälfte stehen ließ
Wasser mit Traubensaft vermischt

|Gegessen| Salat, Scampis, Melone, Schinken, 5 Minuten Terrinen

|Geärgert| über das schlechte Wetter im Urlaubsort
über die Tatsache, beim schlechten Wetter im blöden Urlaubsort an die noch blödere Ferienwohnung gefesselt zu sein

|Gedacht| ‚Ich will nach Hause.‘
Aber auch: ‚Ich kann mich mit viel arrangieren. Grenzen kann man ausweiten.‘
‚Hoffentlich hält sich die Motivation, etwas anzupacken, bis zu Hause.‘

|Geplant| nächste Woche nach Köln zu fahren
im Winter einen knallblauen Schal zu stricken

|Gewünscht| Urlaub am Meer, einfach um die Seele baumeln zu lassen

|Gekauft| Postkarten, für mein Erinnerungstagebuch

(Bild via.)

Advertisements

6 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s